Translate

October 24, 2012

Five hundredth post!

Really, today is my 500th post!

Other than that, I have nothing.  I will stop speaking to my English readers now - don't worry, I'll be back, and no, I'm not mad at you, I just neglected my German readers.

So please excuse me for a bit!  I promise I will show more photos (of our by now over and over again pictures of our hikes).

Liebe Leser!

Ich entschuldige mich, dass ich bei den letzten Posts Euch total vernachlaessigt habe.  Aber wie Ihr erraten habt, waren die letzten paar Wochen ziemlich vollgepackt.  Ja, wir haben (in englisch) geheiratet, mit der Familie gefeiert, wie ja aus den Fotos ersichtlich war.  Ich habe mich riesig ueber all die Glueckwuensche gefreut, und bedanke mich ganz herzlich.  Auch ueber die Instagram Wuensche und den virtuellen Reis, der geworfen wurde!
Seitdem waren wir in New York, sahen die Columbus Day Parade, und wanderten an den letzten Wochenenden, da der Herbst so wunderschoen ist.
Weiter gibt es eigentlich nicht sehr viel zu berichten, ich geniesse unsere Zweisamkeit sehr, und freue mich ueber jeden schoenen Tag der uns beschert wird.  Und besonders schoene Tage haben wir ja jetzt im Herbst.  Selbst wenn es regnet, scheinen die Farben durch.

Unser Baer meldete sich zweimal seit der Hochzeit, einmal hoerten wir ihn die Muelltonne umwerfen, und es gelang uns auch, ihn aus der Kuechentuer zu sehen, aber fotografieren liess er sich nicht, er holte sich die Muelltonne, und zog sie in Nachbars Buesche.  Aber gross ist er!  Ein wahrer Riese.
Nein, Angst habe ich nicht, das fiel mir bei unserer Begegnung einfach nicht ein, ich wollte halt nur vorsichtig sein, und zog mich wieder ins Haus zurueck, wo der Mann mit der Pistole (im Halter) war.  Der auch prompt nach dem Baer schaute (ohne Pistole), und sich dann achselzuckend wieder umdrehte und seinen Kram machte.
Wenn es Fotos von dem Baer gibt, werde ich sie natuerlich mit Euch teilen!

Naechste Woche geht es hoch nach 'upstate' New York, die Kinder schenkten uns ein langes Wochenende in einem Inn, mit See, und Wanderwegen, und Kajaks, worauf wir uns schon freuen.

Ansonsten, hier sind Waldbilder:

Oh, und das ist mein fuenfhunderster Post!

 Wochenende, Sonntag nach der Hochzeit, mit M's Schwestern im Wald
 Baumpilze



 Wie kam das Auto in den Wald?

Burning Busch









Hudson River

And this is all for today!


1 comment:

  1. herzlichen glückwunsch zum 500sten post!

    ReplyDelete